Mit dem Pferd

Wer mit Pferden vertraut ist, für den ist der folgende Teil eine wahre Fundgrube. Erstklassige Reitzentren werden zum Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen des römischen Umlandes. In Begleitung von erfahrenen Reitern hat man die Möglichkeit, von der Natur gezeichnete und anschließend vom Menschen festgelegte Routen zu erkunden.

Das Naturreservat Monterano
Dieser Reitausflug führt durch das Naturreservat von Monteranno, welches zu den „natürlichen...

Den Nationalpark der Monti Simbruini entdecken
Pferdefreunde können in den Monaten Mai, Juni und Ende September auf dem Rücken der Pferde die...

Den Regionalpark Vejo und den Park Valle di Treja entdecken
Die kleine Ortschaft Sacrofano liegt im Regionalpark Parco di Veio , in einer...

Den See von Martignano entdecken
Dieser Ausflug führt ins Innere des Parks von Martignano, den jüngsten Naturpark der...

Die Entdeckung der drei Flüsse
Diese Route heißt „I Tre Fiumi“ („Drei Flüsse“), weil sie den Reiter entlang eines...

Die Monti Lepini
Der Tagesausflug beginnt um 8:00 Uhr und dauert ungefähr bis 18:00 Uhr. Auf dem Pferderücken kann...

Die Seen der Castelli Romani
Zeitig bricht man vom Reitzentrum auf und reitet entlang der antiken Via Appia bis...

Die Valle della Caffarella
Dieser Reitausflug ist besonders für Anfänger geeignet. In ungefähr einer Stunde kann man das...

Drei Ausflüge im Parco dei Castelli Romani
Ausflug 1: Auf der Via di Diana – Lago di Nemi Bei diesem Ausflug reitet man...

Von Civitavecchia zu den Tolfer-Bergen
Dieser Ausflug führt vom Meer und vom Hinterland von Civitavecchia bis zum Park...

Von den Tolfer-Bergen zum Meer
Diese Route führt zum Meer, das man bei wolkenlosem Himmel schon von der Ferne am Horizont...